Warum alpha?

In dem Prozess der Namensfindung einer Unternehmensberatung für Marketing, Kommunikation
und Werbung spiegelte das Wort „Alpha“ die optisch und inhaltlichen Grundintentionen des
Unternehmens am besten wieder.

Das alpha-Zeichen geht auf den phönizischen Buchstaben -alef zurück, der wiederum
ursprünglich einen Stierkopf darstellte. Wenn man ein großes Alpha auf den Kopf stellt,
kann man noch gut einen Stierkopf erkennen. Die Nähe zum Namen des Inhabers ist gewollt.

Zudem leitet sich der Anspruch von alpha-Marketing an die eigene Arbeit und die daraus
resultierenden Ergebnisse aus der Wortbedeutung ab. Der Begriff Alpha wird in den
verschiedensten Bereichen der Wissenschaft verwendet. Hier sechs Beispiele der
Definitionen und die „Übersetzung“ in den Bereich der Marketing- und Kommunikationswelt:

 


"Tendenz" Acryl-Stahl
06/2007 R. Kalb
Alpha ist der erste Buchstabe des griechischen Alphabets und hat einen numerischen Wert von 1
Alpha-Marketing ist der erste Ansprechpartner in allen Marketingfragen und macht aus seinen Kunden in ihrem Gebiet die Nummer 1
 
 
Alpha – steht in der mechanischen Physik für die Winkelbeschleunigung und bezeichnet die zeitliche Änderung eines sich drehenden Objektes
Alpha-Marketing beschleunigt die Prozesse für seine Kunden, damit sie in ihrer Bewegung auf dem Markt den nötigen Vorsprung erhalten.
 

"Bahnen" Acryl-Eisen
06/2007 R. Kalb
Alpha – bezeichnet als Alphafaktor das Maß für eine Extra-Rendite (positives Alpha) gegenüber einem Vergleichswert.
Alpha-Marketing ist die Unternehmensberatung, die seinen Kunden durch intensive Betreuung ein positives Alpha ermöglicht.
 
 
Alpha – als Dissoziationsgrad – gibt das Verhältnis der durch Dissoziation gelösten Säure- bzw. Baseteilchen zur Gesamtkonzentration der Lösung an.
Alpha-Marketing ändert durch Pro-Aktive Marketingstrategien und Konzepte positiv das Verhältnis seiner Kunden in Bezug auf die jeweilige Konkurrenzsituation und Marktpositionierung.
 

"Schnitt" Acryl-Aluminium
05/2007 R. Kalb
Alpha – gibt als dimensionslose physikalische Konstante die Stärke der elektromagnetischen Wechselwirkungen an (Sommerfeld-Konstante).
Alpha-Marketing verstärkt durch gezielte Kommunikations- und Werbemaßnahmen die Kundenbindung und Neukundengewinnung.
 
 
Alpha – Strahlung ist eine Art ionisierender Strahlung, die bei einem radioaktiven Zerfall, dem Alphazerfall, auftritt.
Alpha-Marketing arbeitet mit dem Kunden zusammen Maßnahmen aus, die einem Zerfall entgegenwirken und dem Unternehmen neue „Strahlung“ auf dem Absatzmarkt verschaff